Witze Witze Black Stories Rätsel Sprüche

Beamtenwitze

Hier kommen die besten Beamtenwitze

Beamtenwitze - Hier findest du die besten witze der faulsten Spezies der Welt. Die Rede ist dabei natürlich von Beamten.
Zu Favoriten hinzufügen weitere Kategorien

Ein Beamter sitzt im Büro. Da kommt eine gut Fee und sagt ihm, dass er drei Wünsche frei hat. Da wünscht sich der Beamte, auf einer Insel mit Palmen und Sonnenschein zu liegen. So geschieht es und der Beamte liegt am schönsten Strand der Welt mit Palmen und Sonnenschein. Als er seinen zweiten Wunsch äussert, mit knackigen gut gebauten, einheimischen Mädchen am Strand verwöhnt zu werden geht auch dieser Wunsch in Erfüllung. Als letztes wünscht er sich, nie wieder zu Arbeiten, kein Stress mehr, nur noch erholsame Ruhe. Peng und schon sitzt er wieder im Büro.

Der Beamte kommt zum Arzt und läßt sich untersuchen. Er meint: "In letzter Zeit fühle ich mich wie gerädert!" "Arbeiten Sie zuviel?" "Ach, das geht eigentlich, Herr Doktor, vor einem Jahr mussten wir mit Überstunden noch ca. 42 Stunden arbeiten und heute sind es nur noch 37,5 Stunden." "Sehen Sie", stellt der Doktor die Diagnose, "Ihnen fehlen wahrscheinlich diese 4,5 Stunden Schlaf!"

Der Beamte weist den jungen Mann darauf hin, daß ein I-Punkt fehlt. Der junge Mann: "Dann machen Sie ihn eben!" Der Beamte schüttelt den Kopf: "Tut mir leid, aber es muß dieselbe Schrift sein!"

Der Beamte wundert sich, daß sein Kollege schon am Schreibtisch sitzt, als er ins Büro kommt. "Nanu, ich denke, deine Schwiegermutter wird heute beerdigt, und du bist hier im Büro!" Sagt der Andere: "Klar doch. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen."

Der Test für den höheren Dienst? Eine Stunde aus dem Fenster sehen und dabei nicht bemerken, daß die Rolläden unten sind!

Auf einem Tisch liegt ein 100 Euro Schein. Am Tisch sitzen der Weihnachtsmann, der Osterhase, ein schneller und ein langsamer Beamte. Wer bekommt den Hunderter? Der langsame Beamte, denn den Weihnachsmann, den Osterhasen und den schnellen Beamten gibt es nicht.

Beamte sind wie Viren: Sie wirken nicht indem sie handeln, sondern indem sie sich vermehren.

Beamte unterscheiden sich von gewöhnlichen Bürgern darin, daß sie ihre Fehler noch nach Jahrzehnten mittels Akten belegen können.

Bei uns am Finanzamt hängt ein Schild: "Geöffnet - wir bitten um Verständnis!"

Da war noch der junge Beamte, der am ersten des Monats erstaunt fragte: "Was, Gehalt bekomme ich auch noch?"

Kommt ein Beamter in die Tierhandlung und sagt: "Tut mir leid, ich muss den Goldfisch zurück geben. Der brachte soviel Hektik ins Büro."

"Warum kommst du so spät von der Arbeit?", wird der Beamte von seiner Frau gefragt. Er antwortet entrüstet: "Ein übler Scherz meiner Kollegen, sie haben mich nicht geweckt!"

Sagt ein Beamter zum anderen: "Beeil' dich mit dem Frühstück, in 20 Minuten ist Mittag."

"Wie viele Beamte arbeiten denn hier?", wird der Bürgermeister gefragt. Der überlegt kurz und antwortet dann: "Knapp die Hälfte..."

Und dann war da noch der junge Beamtenanwärter, der am Ersten des Monats erstaunt fragte: "Was, Geld bekomme ich auch noch dafür?"

Treffen sich zwei Beamte auf dem Gang, fragt der eine den anderen: "Und, kannst du auch nicht schlafen?"

Zwei Beamte unterhalten sich. Sagt der erste: "Guck mal, der Neue ist gerade am Schreibtisch eingeschlafen." Darauf der andere: "Der hat sich aber schnell eingearbeitet!"

Unterhalten sich zwei Löwen im Zoo: "Man erzählt sich, Du hättest mal einen Ausbruch geschafft?" "Klar!" "Und, wie lief es?" "Zuerst prima, ich habe mich im Rathaus versteckt und jeden Tag heimlich einen Beamten gefressen. Das fiel erst gar nicht auf." "Und wieso ist es dann doch aufgefallen?" "Eines Tages habe ich aus Versehen eine Putzfrau erwischt!"

Sagt der Personalchef zum Bewerber: "So, so, Sie wollen also eine Stelle bei uns in der Verwaltung. Was können Sie denn?" - Nichts!" - "Tut mir leid, die Führungspositionen sind schon alle besetzt."

Ein Beamter wird gefragt, warum er einen faulen Apfel isst. Meint der Beamte: "Als ich angefangen habe, war er noch gut!"

Und dann war da noch... der Beamte, dem schwindelig wurde, weil er das Rundschreiben zu schnell gelesen hatte.

Jeder verstorbene Beamte hinterlässt im Büro eine Lücke, die ihn voll ersetzt...

Ein Beamter ist bei einem Schiffsunglück ertrunken. Warum?
Als er kurz vor dem rettenden Ufer die Kirchturmuhr 4 Uhr schlagen hörte, stellte er seine Schwimmbewegungen ein!

"Ist Ihre Arbeit eigentlich schwer?", wird ein Beamter gefragt. - "Nein", gesteht er, "aber sie ist doch ein Störfaktor zwischen Kur, Nachkur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden, Betriebsausflügen,..."

Ein Beamter wird gefragt, warum er einen faulen Apfel isst. Meint dieser: "Als ich angefangen habe, war er noch gut..."

Beim Amt klingelt seit einer Viertelstunde das Telefon. Meint ein Beamter schließlich: "Merkwürdig, wieviel Zeit die Leute manchmal verschwenden!"

Morgens, 7 Uhr.

Die Frau stellt dem Beamten das Frühstück vor die Nase, inklusive Zeitung. Sie frühstücken, er liest die Zeitung, keiner sagt etwas. Drei Stunden später sitzt er immer noch am Tisch, liest die Zeitung, nickt ab und zu ein, schaut manchmal aus dem Fenster...
Da sagt die Frau: "Sag mal, Schatz, mußt du heute gar nicht ins Büro fahren?"
Er springt total erschrocken auf: "Mist, ich dachte, da wäre ich längst..."

Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild von seinen Kollegen aus seinem Büro.
Hier, schau mal, eine Stunde belichtet und keiner verwackelt.

Ein Beamter bekommt die Aufgabe, einen Topf voller Linsen und Bohnen in zwei Töpfe zu sortieren. Nach einer Stunde wird nachgesehen, wie weit er ist. Er hat sechs Bohnen und acht Erbsen geschafft und sitzt schweißgebadet am Tisch. "Hm, sagen Sie mal, so anstrengend ist die Aufgabe doch nicht?"
"Körperlich nicht, nein, aber immer diese schnellen Entscheidungen."

Eine Schnecke und eine Ziege wetten vor einem Amt, wer zuerst im oberen Stock ist, als die Ziege atemlos oben ankommt ist die Schnecke schon lange da.
"Tja meint diese, mit Meckerei kommst Du hier nicht weiter. Hier musst Du kriechen!!"

So ähnlich tatsächlich erlebt: Im Büro kurz vor 15.00 Uhr: Die Beamtin nimmt die Personalien auf. Da springt der große Zeiger auf die 12: "So, Herr Meier, und Ihren Vornamen können Sie mir morgen sagen."

So ähnlich tatsächlich erlebt: Im Büro kurz vor 15.00 Uhr: Die Beamtin nimmt die Personalien auf. Da springt der große Zeiger auf die 12: "So, Herr Meier, und Ihren Vornamen können Sie mir morgen sagen."

Der Test für den höheren Dienst? Eine Stunde aus dem Fenster sehen und dabei nicht bemerken, dass die Rolläden unten sind!

Im Büro sitzen sich zwei Beamte gegenüber: „Weißt du, wo mein Kugelschreiber ist?“
– „Ja, hinter deinem Ohr.“
– „Mann, mach es nicht so kompliziert...hinter welchem?“

Wütend schlägt ein Beamter im Gartenbauamt eine Schnecke tot. „Warum hast Du das gemacht?“ empört sich der Kollege. „Das aufdringliche Ding verfolgt mich schon den ganzen Tag.“

Was ist das Lieblingslied der Beamten?
– Wake me up before you go go.

Kennst Du den Unterschied zwischen einem Arbeitslosen und einem Beamten?
– Arbeitslose haben schon einmal gearbeitet.

Warum benutzen Beamte keine Taschentücher?
– Weil Tempo draufsteht.

„Ist Ihre Arbeit eigentlich schwer?“ wird ein Beamter gefragt. „Nein“, gesteht er, „aber sie ist doch ein Störfaktor zwischen Kur, Nachkur, Urlaub, Feiertagen, Wochenenden, Betriebsausflügen…“

„Donnerwetter“, entfährt es dem Amtsleiter, als er den schlafenden Kollegen sah, „der hat sich aber schnell bei uns eingearbeitet.“

Was sagt eine Beamtengattin, wenn ihr Mann abends mit einer blauen Wange nach Hause kommt? – „Na, mal wieder auf dem Stempelkissen eingeschlafen?“

Treffen sich zwei Freunde. Meint der eine: „Erinnerst Du Dich noch an Peter? Er hat jetzt die ewige Ruhe gefunden!“ Darauf der andere: „Ach Gott! Ich wusste gar nicht, dass er gestorben ist!“ – „Ist er auch gar nicht! Er ist jetzt Beamter.“

Der Beamte morgens zu seiner Frau: „Schatz, mach doch bitte den Kaffee nicht wieder so stark. Gestern hab ich im Büro kein Auge zugekriegt.“

Ein neuer Bürger kommt ins Einwohnermeldeamt. Der Beamte fragt ihn: „Wie ist Ihr Name?“ Der Mann sagt: „Mein Name ist Lang.“ Da antwortet der Beamte: „Das macht nichts! Sagen Sie ihn ruhig, ich habe Zeit!“

Ein Beamter beim Arzt: „Herr Doktor, ich rede im Schlaf.“ – „Ist denn das so schlimm?“ – „Ja, das ganze Büro lacht schon darüber!“

Ein Beamter kommt zu spät ins Büro. Er war vorher im Kaufhaus und der Strom fiel aus. Deshalb stand er eine halbe Stunde lang auf der Rolltreppe.

Wenn Be-amte schon so schwierig sind, dann ist es ein Glück, dass es keine A-amten gibt.

Welches ist der einzige Moment am Tag, in dem ein Beamter ins Schwitzen kommt?
– Jeden Tag, wenn er mit dem Playboy auf’s Klo geht.

„Ich habe Angst vor Ihrem Hund!“ – „Das ist unnötig! Mein Hund ist Beamter, der tut nichts!“

Bei uns am Finanzamt hängt ein Schild: "Geöffnet- wir bitten um Verständnis!"

In einer Behörde wird ein Baby gefunden. Da wird schnell klar, daß dieses nicht von einem Beamten sein kann. Hier hat noch niemand so kooperativ zuasammengearbeitet, daß nach nur neun Monaten etwas herauskommt, was Hand und Fuß hat.

Die Qualität eines Beamten wird nicht danach bemessen, wie viele Akten er abschliesst, sondern wie viele er anlegt.

Was ist der unbestechlichste Beamte? Der nicht einmal Vernunft annimmt...

Warum erhalten Beamte jeden Tag um 09. 00 Uhr vormittags ein Frühstück umsonst?
- Damit wenigstens der Magen arbeitet...

Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild mit seinen Kollegen und seinem Amtszimmer. "Hier sieh mal, eine Stunde belichtet und nicht verwackelt!"

Welcher Beamte ist der Beste? Der Bostitch, und selbst dem muss man eines auf den Kopf hauen, damit er arbeitet!

Was ist der Unterschied zwischen einem Kamel und einem Beamten?
- Das Kamel kann sieben Tage arbeiten, ohne zu saufen...

Bekommt ein Beamter Besuch in seinem Büro. Meint der Besucher: Sie haben aber viele Fliegen hier! Der Beamte: Ja, genau 317...

Was ist der Unterschied zwischen der Krawatte eines Beamten und einem Kuhschwanz? Der Kuhschwanz verdeckt wenigstens das ganze Arschloch!

In den Ämtern werden jetzt Uniformen eingeführt. Die Beamten bekommen einen Schlafsack, die Angestellten ein Kopfkissen...

Warum haben Beamte durchsichtige Brotzeitdosen? Damit sie wissen, ob sie zur Arbeit gehen oder schon auf dem Nachhauseweg sind!

Beamte sind ideale Ehemänner: sie gehen pünktlich aus dem Haus und kommen gut ausgeruht auch pünktlich wieder zurück!

Ein Beamter geht über eine Brücke. Plötzlich stürzt die Brücke ein. Warum? Der Klügere gibt nach . . .

Wie bringt man einen Beamten zum Schwitzen?
Indem man ihm den Bleistift auf's Fensterbrett legt.

Bekommt ein Beamter Besuch in seinem Büro. Meint der Besucher: Sie haben aber viele Fliegen hier! Der Beamte: Ja, genau 423...

Aufnahmeprüfung für den höheren Verwaltungsdienst: Ohne Flei.. kein Prei..! Ersetzen Sie die fehlenden Buchstaben.

Zwei Beamte sitzen zusammen im Zimmer. Fragt der eine: "Was hältst Du davon, wenn wir uns ein Aquarium kaufen?" Meinst Du nicht, das bringt zuviel Hektik in's Büro?"