Witze Witze Black Stories Rätsel Sprüche

Anwaltwitze

Die besten Anwaltwitze

Anwaltwitze - Hier findest du die besten Witze über Anwälte und Winkeladvokaten!

Zu Favoriten hinzufügen weitere Kategorien

Ein junger Anwalt eröffnet seine Kanzlei und möchte einem potenziellen Klienten imponieren. Als dieser das Büro betritt, nimmt der Anwalt den Telefonhörer in die Hand und sagt: "Es tut mir leid, aber ich bin sehr beschäftigt und kann ihren Fall im Moment nicht annehmen." Er legt den Hörer auf und wendet sich seinem Besucher zu: "Wie kann ich Ihnen helfen?" "Gar nicht, ich bin nur der Elektriker."

Der Angeklagte zu seinem Rechtsanwalt: "Wenn ich nur sechs Monate bekomme, zahle ich ihnen das Doppelte." Nach dem Prozess: "Das war wirklich eng. Die wollten Sie eigentlich freisprechen."

Gerda will sich scheiden lassen. Der Anwalt möchte nun Probleme in der Ehe erfragen, um einen guten Deal herauszuschlagen: "Trinkt ihr Mann?" "Nein." "Ist er gewalttätig?" "Nein." "Und wie steht es mit der Treue?" "Sehr gut, damit können Sie was anfangen! Zwei von unseren Kindern sind nicht von ihm!"

Was sind 1000 Rechtsanwälte aneinandergekettet auf dem Meeresgrund? Ein guter Anfang...

Anwalt: "Haben Sie denn Ihrem Schuldner die Rechnung vorgelegt?" Mandant: "Ja, natürlich." Anwalt: "Und was hat er gesagt?" Mandant: "Ich soll mich zum Teufel scheren." Anwalt: "Und was taten Sie dann?" Mandant: "Ich kam sofort zu Ihnen!"

Ein Flugzeug hatte mit einem Turbinen-Ausfall zu kämpfen. Der Pilot beauftragte die Stewardess, die Passagiere anzuweisen, sich anzuschnallen und sich auf eine Notlandung vorzubereiten. Nach ein paar Minuten fragte der Pilot die Flugbegleiterin, ob alle Fluggäste den Anweisungen gefolgt sind. "Alle soweit ok hier, Kapitän" kam die Antwort, "Außer einem Anwalt, der Visitenkarten verteilt."

Du findest einen Hund auf der Straße, der überfahren wurde. Am nächsten Tag findest du einen Antwalt der überfahren wurde. Welchen Unterschied kannst du feststellen? Vor dem Hund waren zumindest noch Bremsspuren.

Der Staatsanwalt während der Verhandlung zum Pflichtverteidiger: "Herr Verteidiger, das sind ganz billige Argumente!" Darauf der Anwalt: "Niemand bedauert das mehr als ich, glauben Sie mir, Herr Staatsanwalt!"

„Warum sagen Sie heute etwas ganz Anderes aus als gestern?“, will der Richter wütend vom Angeklagten wissen. „Ja, gestern wollten Sie mir ja nicht glauben!“, der Angeklagte.

Fragt die eine Mutter die andere: „Und, was möchte denn Ihr Sohn mal später für einen Beruf ausüben?“ Antwortet die Mutter: „Rechtsanwalt. Naja, er liebt es zu diskutieren, weiß immer alles besser und drängt sich überall auf!“

Erzählt ein Richter seinem Kollegen: „Ich hatte da gestern einen Schwarzbrenner bei mir im Gerichtssaal, der Birnenschnaps hergestellt hat. Was meinst du, wie viel ich ihm geben soll?“ Der Kollege antwortet: „Ja, auf keinen Fall mehr als 5 Euro pro Flasche!“

Was deutet darauf hin, dass ein Rechtsanwalt nicht die Wahrheit spricht? Sein Mund bewegt sich!

Was ist geschehen, wenn Sie einen Anwalt bis zum Hals im Sand begraben finden? Es war nicht genug Sand vorhanden.

Treffen sich zwei Anwälte.
Fragt der eine: "Und wie geht's?"
Darauf der andere: "Ooch, ich kann klagen ..."

An einer Autobahnauffahrt kommt es zu einem heftigen Auffahrunfall. Beide Autos sehen nach Totalschaden aus. Die Fahrer der beiden Autos steigen gleichzeitig aus.
Sagt der eine: "Sie haben Glück, ich bin Arzt."
Sagt der andere: "Sie haben Pech, ich bin Anwalt."

Fragt der Anwalt seinen Mandanten: "Jetzt mal ehrlich: Haben Sie den Einbruch verübt?"
"Nein!"
"Und wie wollen Sie mich dann bezahlen?"

Zwei Anwälte kommen in ein Restaurant und bestellen je einen Drink. Als sie versorgt sind, packen sie jeder ein Sandwich aus dem Koffer und beginnen zu essen. Es dauert nicht lange, da kommt der Wirt und beschwert sich: "Meine Herren, das geht so nicht, dass sie hier ihre eigenen Sandwiches essen." Die beiden zucken mit den Schultern und tauschen die Brötchen ...

Der Anwalt liest den Verwandten den letzten Willen eines reichen Verstorbenen vor: "Und an Heinz, dem ich versprach, ihn in meinem Testament zu erwähnen, einen herzlichen Gruß: 'Hallo, Heinz, alter Knabe!'"

Der Angeklagte fragte seinen Anwalt, wie lange die ganze Angelegenheit wohl dauern werde.
Anwalt: "Für mich drei Stunden und für Sie drei Jahre ... "

"Wer hat Ihnen eigentlich gesagt," tobt der Chef zu seiner Sekretärin, "dass Sie hier den ganzen Tag faulenzen können, nur weil ich sie ein paar Mal geküsst habe?"
Lächelnd erwidert die Sekretärin: "Mein Anwalt!"

Der milliardenschwer Texaner erschießt in der Bar einen Gast, wird vom Sheriff verhaftet und telegraphiert seinem Anwalt: "Brauche Verteidiger. Zahle zehntausend Dollar."
Kabelt der Anwalt zurück: "Komme sofort. Bringe drei Augenzeugen mit!"

Bei einem Scheidungsprozess fragt der Anwalt den Gatten ungläubig: "Sie haben zehn Jahre nicht mit Ihrer Frau gesprochen. Warum?"
Gatte: "Ich wollte sie nicht unterbrechen."

Ein Anwalt gewinnt seinen Prozess und telegrafiert seinem Mandanten: "Die Gerechtigkeit hat gesiegt!"
Der Mandant telegrafiert zurück: "Sofort berufen!"

Wieso gibt es in Wiesbaden eine Giftmülldeponie und in Frankfurt so viele Anwälte?
Weil Wiesbaden zuerst wählen durfte.

Terroristen haben das Gerichtsgebäude überfallen, in dem gerade ein Anwaltskongress stattfindet.
Sie haben der Polizei Forderungen übermittelt und damit gedroht, stündlich einen Anwalt frei zu lassen ...

Vor Gericht: "Für einen Mann in ihrer Stellung scheinen sie aber recht viel Intelligenz zu haben!", meint der Staatsanwalt zum Angeklagten.
"Herr Anwalt, wenn ich hier nicht unter Eid stehen würde, könnte ich ihnen das Kompliment zurückgeben!"

Woran erkennt man, dass ein Rechtsanwalt lügt?
Er bewegt seine Lippen.

Unterhalten sich zwei Juristen.
"Na, wie geht's?"
"Naja, ich kann nicht klagen."

In der Kanzlei ist ein schwerer Fehler passiert. Daraufhin meint der Anwalt vorwurfsvoll zu seinem Mitarbeiter: “Sind nun Sie verrückt, oder bin ich es?” „Aber Chef! Ein Anwalt wie Sie wird doch keine verrückten Mitarbeiter beschäftigen…..”

Der Staatsanwalt während der Verhandlung zum Pflichtverteidiger: "Herr Verteidiger, das sind ganz billige Argumente!" Darauf der Anwalt: "Niemand bedauert das mehr als ich, glauben Sie mir, Herr Staatsanwalt!"

"Das Einzige, das ich von Anwälten verlange, ist, dass sie bei Sonnenaufgang wieder in ihren Särgen liegen."

"Erkennen Sie in dem Angeklagten den Mann wieder, der ihr Auto gestohlen hat", fragt der Richter den Geschädigten. "Nach den Ausführungen des Herrn Verteidigers bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich überhaupt ein Auto besessen habe", antwortet dieser.

Ein Mann erkundigt sich beim Rechtsanwalt nach den Gebühren für eine Rechtsauskunft.
"Herr Rechtsanwalt, darf ich Sie etwas fragen?"
"Nur zu."
"Was berechnen Sie denn so als Gebür für eine Rechtsberatung?"
"500 Euro für drei Fragen" antwortet der Rechtsanwalt.
"Ist das nicht verdammt teuer?" fragt der Mann.
"Ja" erwidert der Rechtsanwalt. "Und wie lautet Ihre dritte Frage?"

Vor Gericht: "Angeklagter, warum leugnen Sie immer noch? Sie sind von 10 Zeugen gesehen worden!"
Der Verteidiger: "Was besagt das schon, Herr Richter. Ich kann Ihnen 100 bringen, die mich nicht gesehen haben."

Der Richter zum Angeklagten: "Bekennen Sie sich schuldig ?"
Der Anwalt antwortet: "Das können wir zur Zeit noch nicht sagen, wir müssen erst mal hören, was die Zeugen alles wissen."

"Angeklagter, Sie können gegen das Urteil Berufung einlegen oder darauf verzichten."
"Na gut, ich verzichte auf das Urteil."

Richter: "Angeklagter, erkennen Sie diesen Revolver wieder?"
Angeklagter: "Jawohl!"
Richter: "Na endlich! Das wurde ja auch mal Zeit!"
Sein Anwalt schaltet sich ein: "Natürlich, Sie haben ihn dem Angeklagten ja letzte Woche in der Verhandlung fast täglich gezeigt!"